Handbuch für Eltern in Scheidung

Folgende Regeln können definitiv festgelegt werden:
Spreche NIEMALS mit deinen Kindern ÜBER den EX-Partner-
es darf schon über den anderen gesprochen werden – aber NIEMALS Wertend!

Halte unbedingt und unter ALLEN Umständen die Treue zu deinen Kindern!
Du verlässt deinen Partner – NICHT die KINDER! Wer diese Regelung verletzt – verletzt nicht nur sich selbst sondern auch seine Schutzbefohlenen! Ein paar negative Beispiele von verletzter Treue: Wegziehen, Wochenendbesuche, Abhauen ohne zu sagen wohin, Geldunterstützung fallen lassen weil im streit usw.

Der neue Partner darf sich unter KEINEN Umständen erzieherisch einmischen!
Falls ihm/ihr etwas stinkt hat er das dem Elternteil mitzuteilen und dieses muss dann -MIT EIGENEN WORTEN- die Massregelung vollziehen. Falls der neue Partner diese Regelung nicht akzeptieren kann: SCHISST IHN/SIE in den WIND!

Diese Regeln sind einfach und unumstößlich. Ich habe sie im Gespräch mit einigen Bekannten (alles Erwachsene Kinder von geschiedenen Eltern) aufgestellt. Sie sind nicht einfach zu befolgen – aber wer dies mit seinem EX-Partner ausmacht rettet damit mehr als eine Situation!

Handbuch für Eltern in Scheidung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.